Krypto und NFT Merchandise: 5 Shops aus dem Krytpobereich

Original Blog Post: Krypto und NFT Merchandise | Spreadshop


image

Mit Krypto und NFT Merchandise verschmelzen die digitale und analoge Welt. Egal ob Memecoin oder digitales Sammlerstück – in einem eigenen Shop kannst Du Deine Ideen verwirklichen und Deine Designs auf passendem Merch an Deine Leute bringen. Der Verkauf von Krypto und NFT Merchandise ist außerdem ein guter Weg, um zusätzliches Geld zu verdienen und Dein Projekt voranzutreiben.

Wie das geht, zeigen Dir diese 5 erfolgreichen Spreadshops aus dem Kryptobereich. Lass Dich von ihren Shops und Designs inspirieren.

BaliBeachBoyz – sozialer NFT mit vielen Vorteilen aus Bali

Wer ein BaliBeachBoyz NFT besitzt, genießt Vorteile bei Beach Clubs, Luxushotels und -resorts, Surfschulen, Wassersportaktivitäten, Restaurants, Immobilien und vielen anderen Partner*innen. Das Ziel des NFT-Projekts: die lokale Wirtschaft und die Umwelt durch soziale Projekte unterstützen und stärken. Dazu finanzieren die BaliBeachBoyz einige wohltätige Aktionen, zum Beispiel Strandreinigungen oder Schulprojekte. Zehntausende Follower*innen verfolgen sie bei Instagram, Twitter und YouTube, wo sie ihre Partner*innen vorstellen und immer mal wieder das wunderbare Bali zeigen.

Die Designs im BaliBeachBoyz Spreadshop sind schlicht und einfach. Statt aufwendige Designs findest Du hier dezenten NFT Merchandise mit dem Logo der BaliBeachBoyz. Das zeigt – genau wie die einzigartigen NFTs – einen Surfer, der gerade eine Welle reitet, zum Beispiel auf einem T-Shirt.

Daneben gibts mit der BaliBeachBoyz Cap perfekten Merchandise für sonnenreiche Tage und damit perfekten Merch für alle Bali-Fans.

Crypsybear – sozialkritische Kunst aus Deutschland

Hinter Crypsybear steckt sozialkritische Kunst im digitalen Ökosystem, inspiriert von Banksy. Das Besondere: Die Erlöse des NFT-Projekts gehen an Kinderhilfsprojekte. Warum? Weil immer noch zu viele Kinder keinen Zugang zu Bildung, Büchern oder Spielzeug haben. Crypsybear will das ändern. Obwohl er auf der Blockchain geboren ist, lebt Crypsybear eben doch nicht nur im Metaverse. Auf Instagram, Facebook und Twitter gibt es immer wieder neue Kunst von dem einäugigen Bären.

Mit dem NFT Merchandise aus dem Crypsybear Spreadshop gibts die gesellschaftskritische Kunst auch für den Kleiderschrank – sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Auch hier fällt die Farbgestaltung direkt ins Auge: Die Farben sind hell und freundlich. Viele Designs zeigen sich in Pastellfarben, zum Beispiel das rosa Sweatshirt für Kinder mit dem Blumenkohl-Popcorn-Print. Der Tweet dazu: #Blumenkohl-Popcorn. Mehr #Gemüse, weniger #Popcorn.

Auch ihr NFT „Heart Gingerbread“ gibt’s auf ausgewähltem Merchandise. Die Message: Mehr Organspende, weniger Lebkuchen.

Falafel Coin – mehr als nur ein Belohnungs-Token aus Irland

Falafel Coin ist nicht nur ein lustiger kleiner Belohnungs-Token, sondern ein futuristisches Indie-Blockchain-Videospiel-Unternehmen, bei dem Du den Token während des Spiels minen kannst. Das Besondere: Falafel Coin unterstützt die Menschen in Syrien und Palästina durch direkte Krypto-Transaktionen an seriöse Non-Profit-Organisationen, zum Beispiel an UNICEF oder das Rote Kreuz.

Im Falafel Coin Spreadshop gibts Krypto Merchandise mit dem kleinen, süßen, knackigen Falafel Token.

Die Designs sind bunt und machen klar: Der Falafel-Token ist das Symbol für jede Menge Geld. Genau deshalb liegt er auch genüsslich in der Sonne und wirft die Geldscheine in die Luft – das perfekte Design für den schwarzen Bucket Hat.

Genauso protzig kommt das Design daher, in dem der Falafel im roten Lambo unterwegs ist. Das gibt’s zum Beispiel auf Klamotten und Tassen.

Daddy Doge – der Memecoin aus UK

Spätestens als ein Video auftauchte, in dem Elon Musk von Daddy Doge sprach, wurde der Coin in der Krypto-Community bekannt: Der Daddy Doge ist ein Memecoin, der auf der Binance Smart Chain gehandelt wird. Auf der offiziellen Seite wird er sogar als Vater der Doge-Familie beschrieben. Alles dreht sich darum, dass diese Kryptowährung als erste von allen Meme-Tokens ins Weltall geschickt wurde. Auf YouTube und Instagram gibts dazu passenden Content.

Im Daddy Doge Spreadshop zeigt sich der grinsende Hund mit Brille in verschiedenen bunten Designs. Im „Daddy Doge Spaceman“-Design, das zum Beispiel einen weißen Bio-Stoffbeutel ziert, ist er ein niedlicher Astronaut.

Neben den bunten Designs reihen sich auch schlichte ein, zum Beispiel die dunkelblaue Baseballkappe mit weißem „Daddy Doge“-Schriftzug.

Creative Owls – Eulen-NFTs aus den USA

Es gibt nur 50 Exemplare von ihnen, jedes davon ist limitiert und individuell gestaltet: Moon Light Owls nennt sich die digitale Eulenkunstkollektion von Erich Kottke aus den USA. Jedes Creative Owls NFT zeigt eine Eule in leuchtenden, bunten Farben. Doch hinter Creative Owls steckt mehr: Das revolutionäre NFT-Projekt hilft Web3-Digitalkünstler*innen dabei, sich im Metaverse zu vernetzen, zu lernen und ihre Kunst zu verkaufen. Bevorstehende Events und spannende Einblicke teilt Creative Owls auch auf Twitter und Instagram.

Im Creative Owls Spreadshop gibt’s die digitale Eulenkunst, die mittlerweile ausverkauft ist, in ihren bunten Farben auf coolem NFT Merchandise. Auf dem weißen Sweatshirt kommt das Moon Light Owl #37 Design im leuchten Blau und Lila ganz besonders wirkungsvoll zur Geltung.

Etwas weniger auffällig, aber ebenso cool ist das Unisex Sweatshirt mit dem weißen Schriftzug „I SELL NFTs“ – perfekt für alle NFT-Schöpfer*innen, die die Welt davon wissen lassen möchten.


Hast Du Lust bekommen, Deinen eigenen Shop zu eröffnen? Nutze diese Motivationswelle und klick Dich zu Deinem eigenen Spreadshop. Der ist bei uns übrigens kostenlos.

Spreadshop eröffnen