Erstmal kurz durchatmen – Unser Jahresrückblick 2022

Original Blog Post: https://www.spreadshop.com/blog/de/2023/01/09/unser-jahresrueckblick-2022/


image

Jetzt mal unter uns: Was war denn das bitte für ein Jahr? Unser Jahresrückblick 2022 schaut zurück auf 12 ziemlich kraftraubende Monate. Spoiler: Es gab auch Lichtblicke.

Aber zunächst sagen wir Danke! Danke für Euer Vertrauen und dafür, dass wir mit Euch gemeinsam wachsen können. Wir helfen euch, Liebe und Freundlichkeit zu verbreiten. In gewisser Weise sind wir dadurch näher zusammengerückt.

Gemeinsam läuft’s – Unsere Kooperationen 2022

Auch im vergangenen Jahr haben wir wieder mit interessanten Partner*innen an spannenden Projekten gearbeitet. Ein paar Beispiele gefällig?

Collage aus Bildern. Verschiedene Events. Guppenfotos.

High-Tech-Geschichtsunterricht – Das Cold War Museum Berlin

Mit Spreadshop setzen Museen ihr Merch ideal in Szene. Auch das Cold War Museum Berlin nutzt diese Chance. Wir haben uns kurz vor der Eröffnung die Ausstellung angeschaut. Einfach beeindruckend.

Ein Zeichen für den Frieden – #spreadpeace

Leider scheint die Menschheit aus der Geschichte nichts gelernt zu haben. Zu all den Kriegen in der Welt kam 2022 ein weiterer hinzu. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine. Unter dem Motto #spreadpeace sammelten wir mit einem Charity-Shop Spenden für die Caritas Wien.

Wissenschaft verbindet – Esa x Spreadshop x Macromedia

Mode, Bildung, Marketing. Ja, manchmal liegen Kollaborationen nicht beim ersten Blick auf der Hand. Aber wenn es darum geht, die Europäische Weltraumorganisation bekannter zu machen, holen wir sofort den Raumanzug aus dem Schrank.

Sägespäne, überall Sägespäne – Weltrekord für Locke

Kunstschnitzen mit der Kettensäge. Yes, it’s a thing. Locke von Holzkunst Scholz übertreibt aber gelegentlich gern und wollte sein Talent mit einem großen Publikum teilen. Wir waren dabei.

Locke hat uns außerdem gezeigt, dass es möglich ist weit über den eigenen Shop hinaus zu verkaufen – egal ob online oder offline. Auf dem Weihnachtsmarkt, beim Charityprojekt, Schulbasar, im Café: unsere Produkte machen überall ein gute Figur.

Packen wir’s an – Spreadshop x Nachhaltigkeit

Wir alle müssen unseren Beitrag zu mehr Umweltschutz leisten. Spreadshop ist da keine Ausnahme.

Tschüss Plastik

Seit März versenden wir in Europa in plastikfreien Verpackungen. Klar, das ist nur ein kleiner Schritt. Aber es wird garantiert nicht unser letzter auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft sein.

Für Dich auf der Suche – Unser Merchanista Marcus

Immer den neusten Trends auf der Spur. Das ist unser Category Manager Marcus. Er kümmert sich auch darum, dass unser Sortiment immer nachhaltiger wird.

Du suchst Inspiration? – Komm mit auf einen Schaufensterbummel

Auch 2022 haben wir dir in unserer Shopwalk-Kategorie einzigartige Shops aus der ganzen Welt präsentiert. Hier kannst Du Dir Anregungen für die Präsentation Deines eigenen Merchs holen.

Mehr als kurze Filmchen – YouTuber*innen und ihre Shops

Egal, in welchen Nischen sich diese YouTuber*innen eingerichtet haben, sie begeistern durch ihre Begeisterung. Und auch das Merch der Video-Creators kann sich sehen lassen.

Die brauchen kein Held*innen-Kostüm – Unsere Heroes oft the Sea

Unsere Meere sind zu einem bedrohten Lebensraum für Tiere und Pflanzen geworden. Diese Aktivist*innen mache mit ihrem Merch auf ihre großartige Arbeit aufmerksam. Komm an Bord!

Nachhaltig etwas verändern – Merch von Umweltorganisationen

Es muss sich viel ändern, um das Klima zu retten. Umweltorganisationen leisten dabei bemerkenswerte Arbeit in Sachen Nachhaltigkeit. Mit ihrem Merch machen sie auf sich und ihre Mission aufmerksam.

Öfter mal was Neues ­– Unsere neuen Features für Shopowner*innen

Auch unsere Neuerungen dürfen im Jahresrückblick 2022 nicht fehlen. Das sind die Features, mit denen Dein Shop noch erfolgreicher wird.

YouTube und kein Ende – Neue Möglichkeiten für Video-Creator*innen

Die Plattform hatte 2022 neue Features für Dich parat. Nun kannst Du auch mit YouTube Shorts Merch verkaufen. Wir haben für Dich Tipps für Deine Videostrategie zusammengefasst. Und auch auf View-Statistiken wurde der Zugang erweitert.

Bildmontage. Zwei Menschen sind von hinten auf einer Straße zu sehen. Beide springen gleichzeitig hoch. Rechts ist das YouTube-Logo abgebildet

Noch mehr Druck ­– DTF-Printing startet durch

Seit 2022 erweitert die Transferdruckart Direct-to-Film unser Portfolio. Neben dem Digital-Direkt-Druck veredeln wir damit immer mehr Produkte. Begeisternd sind vor allem die extreme Dehnbarkeit und Strapazierfähigkeit der Drucke.

Foto. Im unteren Bildbereich liegt im Vordergrund ein blaues T-Shirt glatt aufgespannt. Im Hintergrund ist unscharf eine große Textildruckmaschine und ein Mitarbeiter zu sehen.

Social Selling leichter gemacht – Meta Commerce Business

2022 hat sich auch die Anbindung unseres Shopsystems an das Meta-Verse verbessert. Nur noch ein Klick genügt nun und Du kannst Dein Merch bei Facebook und Insta verkaufen. Gewusst, wie!

Kleine Dinge machen Freude – Verbesserungen unserer Partner Area

  • Produkt und Design passen nicht zusammen? In der Partner Area wird Dir das nun angezeigt und begründet.
  • Der Designer im Partnerbereich wurde verbessert.
  • Das Speichermuster innerhalb der Shop Admin ist nun vereinheitlicht.
  • Das Formular für die Accounteinstellung ist nun übersichtlicher auf mehrere Seiten aufgeteilt.
  • Den Promotion-Kalender gibt’s jetzt im Dashboard, samt Promotion-Tool und Marketing Sharing Tool.
  • Das Notification Center hat nun eine Shop News Kategorie.

Die Neuen im Team – Unsere neuen Produkte 2022

Insgesamt 17 neue Produkte haben wir im vergangenen Jahr in unser Sortiment aufgenommen. Hier sind die Favoriten unseres Category Managers Marcus:

Kurz und knapp – Das Spreadshop-Jahr 2022 in Zahlen und Fakten

Und nun? – Darauf kannst Du Dich 2023 freuen

Wir folgen dem roten Faden und bringen Stick für Dein Merch ganz groß raus.

Künftig bekommst Du als Partner*in einen Jahresrückblick.

Wieviel in Deinem Shop los ist, erfährst Du bald mit unserer Shop Traffic Statistik.

Leute, Leute, was für ein Jahr!

Krieg, Krise und Klimawandel. Es war wahrlich kein einfaches Jahr. Wir hoffen trotzdem, Du hattest 2022 mehr positive als negative Erlebnisse. Was uns angeht: Dass Du und all die anderen Shopowner*innen uns die Treue halten, war auch im vergangenen Jahr das Großartigste.

Wenn jemand bereits treffende Worte hat, sollte man sie auch verwenden. Teezpanda sind Partner unserer Freund*innen bei SPOD. Und wir finden, besser als der Panda kann man es nicht ausdrücken:

„Wir wissen, dass Kunst auf T-Shirts nicht die Welt verändern wird, aber wir glauben, dass es ein Teil sein kann, eine überwältigende Situation ein wenig besser zu machen.“ – teezpanda.com

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben einen geruhsamen Start ins Jahr 2023.

Dein Spreadshop-Team